0
Ihr neuer Bio Lieferdienst

Sander
Holzkelter GS, rot

0,75 l
9,99 8,99
- 8.99€
ArtNr: 403786500057
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
13,321 l

NaturlandEU Bio-Logo
Allergiehinweise
ja: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Zutaten


enthält folgende allergene Zutaten: Sulfite
Besonderheiten
Bereits Mitte der 1990er Jahre kreierte Gerhard Sander, daher der Name Cuvée GS, aus sehr unterschiedlichen Grundweinen
einen unvergleichlich neuen Weintyp.
Sein Sohn Stefan setzt diese kreative Tradition mit
dem Anspruch fort, dass sich die Potenziale verschiedener Rebsorten optimal ergänzen.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Verwendungsdauer 10 Tage
Region Rheinhessen
Verschluß Naturkorken
Altersbeschränkung Freigegeben ab 16 Jahren
Alkohol 13 % vol.
Rebsorte/n Klassische regionale Rebsorten
Farbe Rot
Weinstil kräftig, fruchtig
Geschmackstyp trocken
Speisenempfehlung - passt zu... Stefan Sander empfiehlt diesen Wein zu kräftigen Gerichten wie Wild oder zu Hartkäse und feiner Bitterschokolade. Oder einfach nur so.
Qualität Wein Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QBA)
Ausbau Holzfaß, Barrique
Trinktemperatur 17-18 °C
Restzucker 3,6 g / l
Säure 5,5 g / l
Dekantierzeit 0,5-1 Std
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-022
Welcher Standard wird erfüllt Naturland
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis enthält Alkohol
Inverkehrbringer Familie Sander, In den Weingärten 11, 67582 Mettenheim
Weitere Eigenschaften
vegan ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Glas
Verpackungsart Flasche
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack Der Wein offenbart vielschichtige Aromen von roten Früchten, begleitet von Anklängen an Kakao und zarten Röstaromen. Die ausgeprägten, aber harmonischen Gerbstoffe verleihen dem Wein einen gehaltvollen und nachhaltigen Charakter.
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Kühl und dunkel am besten bei 8 -14°C lagern.
Herstellung
Seit 2011 arbeitet das Weingut Sander wieder mit einer restaurierten Holzkelter (Weinpresse). Stefan Sander ist es wichtig, diese jahrhundertealte handwerkliche Tradition wieder aufzugreifen und zugleich die aufs Neue entdeckten Vorteile für den Weinausbau nutzbar zu machen:Einerseits werden mit der schonenden händischen Pressung nur geringste Mengen an
Phenolen der Traubenkerne freigesetzt. Andererseits erfolgt durch den Sauerstoffkontakt eine Extraktion und Veränderung von Gerbstoffanteilen der Beerenhaut, wodurch ein ausgewogenes Phenolgerüst des Weines erreicht wird.

Nach über einem Jahr Reife in Barriques und größeren Holzfässern, in denen der Wein komplexer, ausdrucksstärker und samtiger in der Tanninstruktur geworden ist, werden die diversen Basisweine gezielt miteinander vermählt.
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
GTIN Stück
4037865000575
Qualität
Naturland, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-022 | Kontrollverein
Familie Sander
In den Weingärten 11
D-67582 Mettenheim
Tel: 06242-1583
Fax: 06242-6589
Mail: info@sanderweine.de
EG-Kontrollnummer: D-RP-NW-005-05002-AB


Herzlich Willkommen bei der Familie Weingut Sander in Mettenheim/Rheinhessen. Unsere Leidenschaft ist der verantwortliche Umgang mit der Natur. Wir keltern Spitzenweine aus ökologisch angebauten Trauben. Schwerpunkt hierbei sind der Riesling und die Burgundersorten. Auch internationale Klassiker und Rotweine finden Sie in unserem Sortiment. Erfahren Sie mehr über unser Weingut, die Weine und die Familie Sander auf den folgenden Seiten.

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.